Ihr Brautstrauß

Für Ihren Brautstrauß gibt es natürlich unendlich viele Möglichkeiten. Vor allem aber muss Ihr Brautstrauß eines: Er muss optimal zur Braut passen. Deshalb ist für uns ganz wichtig zu wissen, welches Kleid Sie tragen und welchen Stil Sie bevorzugen.

Außerdem entscheiden Sie, ob Sie lieber einen eher einfachen Strauß möchten, der Ihre Persönlichkeit zart unterstreicht, oder ob Sie sehr genaue Vorstellungen von Ihrem speziellen Brautstrauß haben. Je enger unsere Vorgaben sind, desto schwieriger wird die Umsetzung, und dadurch erhöht sich für Sie der Preis.

Geschätzter Hochzeits-Preis bisher:

Was für einen Brautstrauß stellen Sie sich vor?

Klicken Sie auf die Beschreibung, um Beispiele zu sehen.

Brautstrauß-Beispiele:


Florale Extras

Für die Braut

Welchen Haarschmuck möchten Sie für die Braut?

Für den Bräutigam

Passender Anstecker für den Bräutigam?

Für Brautjungfern, Trauzeugen und Ihre Gäste

Brautjungfern, Blumenmädchen u. a.
Brautjungfern, Blumenmädchen u. a.
Wieviele zusätzliche Anstecker möchten Sie für Trauzeugen, Brauteltern u. a.?


für Brautjungfern, Brautmutter u. a.

Mehr Blumen

Körbchen mit Streublumen (je 10€)

So gehen Sie auf Blüten zum Ja-Wort

Wurfstrauß (ca. 25€)

Möchten Sie einen kleinen Strauß, um ihn bei der Feier zu werfen?

Florales Ringkissen (ca. 30€)

Die romantischste Art, Ihre Ringe zu übergeben
Falls Sie für uns eine Bemerkung zum Thema hinterlassen möchten: Hier können Sie das tun.